Kreistagswahl 2019 – Hier ist Zukunft zuhause

Flyer-DIN-Seite-01

Peter Schanz

Selbstständiger Architekt
57 Jahre, verheiratet,
2 erwachsene Kinder.
Gemeinderat und Kreisrat,
seit 33 Jahren bei
den Grünen.

“Ich möchte weiterhin positiven Einfluss auf die
nachhaltige Entwicklung unseres Landkreises nehmen“

Susanne Böger

Pfarramtssekretärin
52 Jahre, verheiratet,
4 Kinder.
Interessen:
soziales Engagement,
Theater, Umweltschutz.

“Mitdenken, mitreden, mitgestalten –
für Nachhaltigkeit im Landkreis Waldshut”

Alexander Stillner

Bereichsleiter in einer
Behinderteneinrichtung
37 Jahre, verheiratet,
2 Kinder.
Im Vorstand der BUND-Ortsgruppe Hohentengen,
Mitglied der Regionalkonferenz Nördlich Lägern,
Elternbeirat Kindertagesstätte Hohentengen,
Neumitglied der FFW Bergöschingen,
Mitglied bei den Grünen seit 6 Jahren.

„Ich möchte mich für einen vernünftigen
Umgang mit unseren Ressourcen einsetzen.”

Rosemarie Hartmann

Jugend- und Heimerzieherin
56 Jahre, verheiratet,
4 Kinder.
Gemeinderätin seit 2009.
Interessen: Selbstversorgung ausdem Garten, Singen, in der Vorstandschaft von IDee e.V. sozialesNetzwerk Klettgau, BürgerinitiativeFlugverkehrsbelastung.

“Für eine intelligente Weiterentwicklung
des öffentlichen Nahverkehrs.”

Thomas Güntert

Freier Journalist
56 Jahre, verheiratet,
2 Kinder.
Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen,
Schwarzwaldverein Lottstetten
Seit 10 Jahren Mitglied des
Lottstetter Gemeinderates.
Interessen:
Rad- und Laufsport, Weinbau.

“Als konkretes Ziel möchte ich die Möglichkeit
eines Zugangs zum Schweizer Gesundheitssystemverfolgen. Die deutschen Krankenhäuser sind alleüberlastet, während in Schaffhausen ein neues
Krankenhaus in unmittelbarer Nähe gebaut wird.”

Axel Schaub

Metallbaumeister
56 Jahre, verheiratet,
2 Kinder.
Bürgermeisterstellvertreter,
Vorsitzender Gutachterausschussder Gemeinde Dettighofen,
Vorsitzender der Grünen.
Interessen: Fahrradfahren,
Skat spielen, Garten.

“Zukunft aktiv gestalten”

Markus
Weißenberger

Feinwerktechniker
Rettungssanitäter
54 Jahre, verheiratet,
2 Kinder.
Gemeinderat in Jestetten

“Der Landkreis muss für seine Aufgaben finanziellgut ausgestattet sein und das erreichen wir nur
mit einer vernünftigen Unterstützung durch die
Gemeinden per Kreisumlage”

Michael Ehm

Lehrer
35 Jahre, verheiratet,
2 Kinder.
Interessen:
Wandern, Natur und
Weiterbildung.

“Für die Erhaltung und Entwicklung eines
natürlichen und lebenswerten Hochrhein.”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Verwandte Artikel